Was ist mit Ausbildung ? Schule ?

Veröffentlicht auf von Sarah Hockemeier

Immer und immer wieder bekomme ich die Frage gestellt , was ich eigentlich zurzeit mache. Ich hab euch ja damals mal geschrieben , dass ich vielleicht eine Ausbildung bei Heineking machen werde. Ich habe diese aber damals nicht angenommen , der Grund dafür war Hakan. Ich wollte nicht noch 3 Jahre getrennt von ihm sein. Er hat ein Job und ich auch , das hätte einfach nicht funktioniert. Er wohnt ca. 130 km von mir entfernt. Wir haben uns voher nur am Wochenende gesehen. Aber das hätte dann nicht mehr geklappt , weil ich auch samstags arbeiten gehen müsste und er auch. Ich denke mal meine Entscheidung war vernüftig.. immerhin möchte ich ja auch das der kleine seinen Papa hat und nicht immer lange auf ihn warten muss. Hakan hat einen sehr guten Job und verdient auch sehr gut. Wenn ihr meint , dass ich mich von ihm aushalten lasse , dann macht das. Ich finde wenn man sich liebt existiert dieses Wort "aushalten" gar nicht. Hakan und ich teilen uns einfach alles. Und damals hat mir ein Mädchen mal geschrieben " also ich würde mich nicht von meinem freund aushalten lassen wollen " , wenn man fast 5 Jahre zusammen ist und ohne einander nicht mehr kann , man hat vor zusammen zu ziehen , hat ein Kind zusammen und und und , dann gibt es dieses Wort aushalten nicht. Und es ist ja auch nicht so , dass ich Hartz 4 oder so bekomme.. ich mache zurzeit halt gar nichts , weil ich ja vor habe hier her zu ziehen und das hat sich soo lange hingezogen bis wir endlich mal was gefunden haben , hätten wir einfach niemals gedacht. Ich bin natürlich mit Hakan zum Arbeitsamt hier in Lüneburg gegangen und habe mich mal beraten lassen , was ich denn so machen könnte. Dann hat mir eine Frau erklärt das ich die Deula Schule besuchen könnte. Da macht man jeden Monat ein Praktikum und testet alle Berufsrichtungen aus. Und wenn man dem Betrieb gefällt , kann man dort sogar eine Ausbildungsstelle bekommen , also die Schule ist dazu da um eine Ausbildungstelle zu finden. Genau das werde ich auch machen , nur ich konnte diese Schule nicht bei mir machen , denn ich will ja keine Ausbildungstelle bei mir bekommen sondern hier in Lüneburg. Also hat das Arbeitsamt dann beschlossen ich soll einfach weiter machen , wenn ich in Lüneburg bin. Ich werde auch demnächst in die Stadt gehen und mir ein Praktikum suchen. Total toll wäre ja H&M oder Karstadt , Douglas finde ich auch ganz toll. Fals ihr noch Fragen oder so habt zu dem Thema , stellt sie mir ruhig..

Kommentiere diesen Post

Jane 11/04/2011 19:00


Hey also ich arbeite bei H&M und kann es dir empfehlen ;)
Wir haben viele Mamis bei uns und die werden auch super unterstützt ... als Teilzeitkraft musst du pro Woche mindestens 10 und höchstens 20 arbeiten ;) Natürlich kann es bei bedarf auch mal mehr
werden. Es ist zwar anstregend bei H&M zu arbeiten aber man erhält selbst als ungelernte Arbeitskraft einen guten Lohn, Weihnachts-,Urlaubs- & Krankengeld,der Personalrabatt von 25% und
jedes Jahr erhält man eine kleine Gehaltserhöhung :)


cine 11/04/2011 16:57


heey du ,,,
ich mache auch sowas .. wie du vorhast zu machen :D
Kann ich nur empfehlen bei uns nennst sich das " Arbeit & Ausbildung :)
ist eigentlich wie Schule mit Praktikum nur man har keine Ferien -.- :)


jule 11/02/2011 12:30


Ich finde du hast Recht .. ! Meine Tochter ist zwei Monate alt, nioch bekomm ich vom Staat unterstützung, weil mein Freund zu wenig verdient.. Aber ab Februar hat er auch einen geregelten Job und
verdient genug. Das heißt, er ist hauptverdiener und hauptzahler bis ich im August eine Ausbildung anfange (allerdings eine Schulische , bekomm dann Bafög, was auch nciht viel ist) .. Ich finde das
vollkommen ok, immerhin ist man eine Familie und wenn ich dann Arbeite hab ich ja auch wieder mein eigenes Geld bzw wir unseres und er kann weniger Arbeiten .. Ein Kind sollte beide Elternteile
haben, kann dich da voll verstehen :) Liebste Grüße, Jule


Sarah Hockemeier 11/02/2011 16:40



ich wünsche euch viel glück :)

.... 11/01/2011 20:06


machs wie meine mum. die geht freitag bis 6 uhr und samstags bis 4 uhr arbeiten bekommt dafür 4 € mein dad geht ganz normal täglich und sind auch 3 leute und das geld hat bis jetzt immer gut
gereicht. mittlerweile mach ich jetzt auch meine ausbildung von daher würde ich mir vllt einen 400€ job suchn für euch würde das locker reichen


Sarah Hockemeier 11/02/2011 10:06



ja :)



Saabrina 11/01/2011 19:12


Ich finde es super, dass du endlich so offen drüber reden kannst.Ich finde es auch gut wie du das alles machen bist und stimmt dir voll zu. Es ist auch nicht schlimm mal nichts machen, immerhin
bist du Mami und willst dir eine Zukunft aufbauen und hast genaue Pläne. Ich wünsche dir sehr viel Glück für deine Zukunft und das du das alles so schaffst du wie willst. Kussi


Sarah Hockemeier 11/02/2011 09:59