Mit 16 Mutter ? Wie ist das so ?

Veröffentlicht auf von Sarah Hockemeier

Ja ich bin schon Mutter ! Diese Frage muss ich oft beantworten , aber hab ich auch kein problem mit , da ich selbst verständlich zu meinem Kind stehe. Mein kleiner ist immoment 11 Monate alt und wird bald Eins. Am 3. August.. also wenn ich so überlege was noch vor einem Jahr war .. da bin ich mit meiner dicken Murmel am bauch noch rumgerannt , wie die zeit vergeht. Jetzt schon Mutter zusein ist für mich eigentlich überhaupt nicht schlimm und ich bin sogar sehr froh dadrüber das ich mich damals für ihn entschieden habe er ist so ein wunderbares und süßes Kind. Von so einem Baby träumt glaube jede Frau. Er hat bis jetzt immer durch geschlafen und immer nur am lachen. Ohne mein Mobs an meiner Seite würde es gar nicht mehr gehen. Alle aus meiner Familie lieben ihn und selbst verständlich tanzen alle nach seiner Nase. Ja mein kleiner schatz wird schon ganz schön verwöhnt.. haha mhh naja. Ihr seid doch bestimmt intressiert wie die geburt war. Bei Schuelervz haben mich schon öfters gefragt und immer und immer wieder die gleiche story zuschreiben wird nach einem jahr ganz schön nervig. Ich kann euch sagen das neh geburt kein zuckerschlecken ist. Meine Schmerzen waren echt kaum auszuhalten.

Es fing alles um 5:00 uhr Morgens an .. bin durch meine wohnung gegangen und dachte ich habe mal wieder senkwehen .. senkwehen sind getäschute wehen die ab und zu mal vor der Geburt kommen. Aber die schmerzen wurden immer und immer heftiger. Jede 3 Minuten. Der eigentliche Geburtstermin war erst am 11. und damit hätte ich nicht mit gerechnet das er schon eine Woche früher kommt .. Aufjedenfall hab meine mama dann  geweckt und ihr das erzählt und die ist dann ab 5 mit mir rumgerannt und hat mich versucht zu beruhigen hat mir immer mein rücken gestreichelt .. 2 stunden später war es immer noch so und der schmerz war so dolle das ich weinen musste. Meine Mama nahm mein Koffer und wir fuhren sofort ins Krankenhaus. Als ich da war guckte die Ärtzin und Tatsächlich mein Muttermund war schon 3 cm offen. Irgendwann Mittags bekam ich eine pda in rücken. eine Pda ist eine Spritze damit man keine schmerzen mehr hat , die wurde mir dann ins Rückenmark gespritzt. Das war auch einer meiner schlimmsten erfahrungen.. Ganz schön erschrocken als aufeinmal dann 6 Ärtze mich festhalten mussten um mir die spritze in rücken und spritzen weil man sich nicht bewegen konnte .. ja war alles schon krass .. Schmerz ist heftig , den kann ich nicht beschreiben .. tut mir leid leute . War dann abends um 18:57 Uhr einfach glücklich das ich meinen kleinen schatz im arm hatte. Und ohne meine Familie hätte ich das ganze sicherlich nicht geschafft !!



Wolltest du Lieber ein Mädchen ? oder ein Junge?


: Das ihr mir diese Frage stellt hab ich mir gedacht , weil man von mir denkt lieber Mädchen wegen stylen usw.. aber nene ich wollte aufjedenfall ein Junge. Mein erstes Kind wird ein Junge!! hab ich mir immer geschworen auch als ich beider Frauenärztin saß .. Bitte bitte junge und sie.. "eis wird ein Junge" hab mich riesig gefreut. Warum ich lieber ein Junge wollte ?.. Nicht denken das ich das jetzt sage nur weil ich ein junge habe nene einfach die erste erfahrung mit einem kleinen knuffigen jungen zu machen mochte ich mehr. Ein Mädchen soll später mein Leben versüßen.

 

Bild 039                          hat nen bischen mit Keksen rumgeschmiert .. haha  

sarah2


Kommentiere diesen Post

so.delicious 12/31/2010 19:08


auf diesem foto schaut dein kleiner GENAU so aus wie mein bruder als baby ausgeschaut hat . ich schwör :D
echt süüß


sindan 07/15/2010 13:19


hai sahra dein knuffi bär ist wirklich niedlich muss man zu geben... aber hab ne allgemeine frage...wie ist das mit dem vater wirst du ihn heirtaen oder wie ist das mit euch zieht ihr zusammen
weill ich kann mir nicht vorstellen das du zufrieden bist wenn mama alles macht was denkst du darüberr liebe grüßeeee


Leonie 07/15/2010 13:10


Wie süß er ist *.*


Steffi 07/15/2010 10:20


Alsooo, ich finde dein Sohn total knuffig.
Und ich finde es überhaupt nicht schlimm das du schon ein Kind hast.
Solange man dadurch nicht denkt man müsste nur noch zu hause vor der gltze hocken(wie man es oft im TV sieht)..
Du kannst stolz auf dich sein das du das alles so schaffst :)
LG Steffi