Cascada Ready Or Not

Veröffentlicht auf von Sarah Hockemeier

!Bi3)yKQBGk~$(KGrHqUH-CMEs+0Op8pWBLRI2G0eSg~~ 12[1]
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

feli 12/08/2010 17:52


mein outfit usw ? kommt das die tage noch ? und heute musst du eig. noch den 8 weihnachtstag bloggen ..aber wenn du keine zeit hast ,muss man halt warten :)


Laura 12/08/2010 15:18


http://ivhundgoof.over-blog.de/

Bitte meiner Freundin HEUTE gratulieren ;D einfach kommmentieren : )


Lars 12/08/2010 11:43


Meine Kritik :
Mit "musik" hat cascada wie mit fast allen Versuchen einmal mehr den Zahn der Zeit getroffen und ist auch mit diesem Werk einen Charterfolg gefeiert. Cascada geht mit diesem Album ihren Weg auf dem
Elektro-Dance Weg weiter und versucht damit im Trend zu bleiben, den sie mit "pink is beautifulll" beschritten hatte. Ihre Musik wird zunehmend von verzerrten Stimmen und elektronischen Einflüssen
bestimmt. Auf dem Album befinden sich elf gute Songs, die man ausnahmslos hören kann, teilweise sind die Songs etwas strange, aber genau das ist die nötige Abwechslung bevor man sich langweilen
würde. Die Titel "ready or hot", "Nobody's Perfect", "Don't Tell Me ", "What It Feels Like For A Girl " und "American Pie " sind durchaus bekannte Welthits, aber auch die restlichen Lieder haben
Power und tun gut was zur Sache. "Impressive Instant" ist zwar ein Song mit dem ich nicht ganz klarkomme, aber in Anbetracht der Singleauskopplungen ist es für mich nur ein Bonus und ein weiteres
Gimik von cascada, sie versucht sich halt immer wieder in neuen Musikfacetten und überrascht duch gelungene Vielseitigkeit.

Mein Fazit :
cascada hat mit "ready or not" eine neue Richtung eingeschlagen, die sie mit diesem Album sehr gut weiterhin umsetzt. "cascada" ist frisch und abwechslungsreich. Ein Album was man ohne Bedenken
kaufen kann.

Euer Lars


jessie 12/08/2010 11:27


klasse song!!! danke für den tipp!!! cascade ist voll super!!! danke süße ;)


Luisa 12/07/2010 18:48


Super Tolles Lied (: